Unternehmen, Stellenanzeigen, Angebote, Immobilien und Veranstaltungen.


Als Wittelsbacher Land bezeichnet sich der heutige Landkreis Aichach-Friedberg in Bayern.

Die Orte im Wittelsbacher Land sind die Städte Aichach und Friedberg (Bachern, Rohrbach, ...) sowie die Orte Schmiechen, Steindorf, Merching, Mering, Kissing, Ried, Eurasburg, Adelzhausen, Dasing, Sielenbach, Obergriesbach, Affing, Schiltberg, Rehling, Hollenbach, Kühbach, Todtenweis, Aindling, Petersdorf, Inchenhofen, Baar und Pöttmes.

Das Branchenverzeichnis RegioPois für die Region Wittelsbacher Land bietet Bürger und Bürgerinnen einen besonderen Mehrwert an. Aktuelle Stellenanzeigen, Angebote, Veranstaltungen, Immobilien und Unternehmen aus dem Wittelsbacher Land stellen einen bedeutenden Service der Wirtschaftsförderung für Unternehmen der Region da. Die Einträge lassen sich besonders leicht und schnell durch einen eigenen Login bearbeiten von den Organisationen. Zudem erscheint das Verzeichnis auf weiteren Webseiten von Gemeinden, Städten, Stadtteilen und Vereinen bzw. Verbänden aus der Region, dank der Embed Map Funktion. Das System wird von dem Dienst RegioNow | Regional leben. Regional kaufen. zur Verfügung gestellt. Gerne unterstützt unser Support Sie bei der Einbindung bzw. der Nutzung des digitalen Services unter info@region-wittelsbacherland.de.



Weitere digitale RegioNow Services:


Aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen aus der Region Wittelsbacher Land.


Bluttat: Wieso musste ein 15-Jähriger in Flüchtlingsunterkunft sterben? (So, 05 Apr 2020)
Am Samstag geht bei der Polizei ein Notruf aus einer Asyl-Einrichtung in Göggingen ein: Ein Jugendlicher wurde erstochen. Der mutmaßliche Täter kannte sein Opfer.
>> mehr lesen

Corona macht wuseligen Samstagen in Augsburg ein Ende (Sun, 05 Apr 2020)
Ein frühlingshafter Samstag bedeutet in Augsburg volle Parks, abends tummeln sich die Menschen in Restaurants und Clubs - normalerweise. Covid-19 hat all das beendet.
>> mehr lesen

Corona-Gefahr: Uniklinik weist Vorwürfe der Mitarbeiter zurück (Sun, 05 Apr 2020)
Weil Mitarbeiter ihre Gesundheit durch den Umgang der Verantwortlichen mit Corona gefährdet sehen, wenden sie sich an die Öffentlichkeit. Was der Ärztliche Direktor sagt.
>> mehr lesen

Sprechstunde Führungskräfte/Mitarbeiterführung ()
Sprechstunde Führungskräfte/Mitarbeiterführung CoworkingCampus 30.04.2020 | 18:00 - 20:00 CoworkingCampus, Salomon-Idler-Str. 30, Augsburg In der Sprechstunde erhält man konkrete Tipps und Empfehlungen für die tägliche Arbeit als Führungskraft in Verbindung mit dem Thema Mitarbeiterführung. Mitarbeiterführung ist eine komplexe Aufgabe auf die wir oft nicht richtig vorbereitet werden und wir versuchen im Alltag nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln (was uns aber nicht immer zufrieden stimmt). Als Führungskraft braucht es zum einen Zeit und zum anderen Möglichkeiten zum Austausch um die eigenen Skills der Mitarbeiterführung weiterzuentwickeln. Die Sprechstunde für Führungskräfte gibt konkrete Informationen und Handlungsempfehlungen rund um das Thema Führung. Das Programm für dieses Jahr: Die Sprechstunde „Erfolgsgeschichten“ findet am 30.04.2020 statt. In dem Termin geht es um einen Erfahrungsaustausch der Umgesetzten Methoden und Ideen. Du als Teilnehmer kannst berichten, wie die Umsetzung im Alltag funktioniert hat und gibts anderen dadurch neue Impulse. Die Sprechstunde „Konfliktmanagement“ findet am 28.05.2020 statt. Wie gehe ich mit Konflikten um? Wie kann ich Konflikte klären? Wie können Konflikte zur Weiterentwicklung dienen? Die Sprechstunde „Erwartungsmanagement“ findet am 23.07.2020 statt. Warum sollte ich meine Erwartungen kennen? Wer stellt alles Erwartungen an mich als Führungskraft? Wie kann ich meine Erwartungen gut kommunizieren? Die Sprechstunde „Mitarbeitergespräche“ findet am 29.10.2020 statt. Wie kann ich Mitarbeitergespräche gut führen? Welche Arten von Mitarbeitergesprächen gibt es? Mehr unter www.coworkingcampus.de.
>> mehr lesen

Infoabend Technikerschule Augsburg ()
Infoabend Technikerschule Augsburg Technikerschule Augsburg 04.05.2020 | 18:00 - 20:00 Technikerschule Augsburg, Alter Postweg 101, Augsburg Vier Fachrichtungen, viel Praxis, in Vollzeit oder berufsbegleitend. Das ist die Technikerschule Augsburg! Alle Informationen zur Weiterbildung als Staatlich geprüfte/r TechnikerIn in den Fachrichtungen Elektro-, Maschinenbau-, Mechatronik-, Umweltschutztechnik & regenerative Energien sowie als Geprüfte/r Technische/r BetriebswirtIn erhalten Sie beim Infoabend am Montag, 04.05.2020, um 18.00 Uhr. Sie erfahren alles über Zugangsvoraussetzungen, Ablauf und Dauer der Lehrgänge in Voll- und Teilzeit, Lehrinhalte und Fördermöglichkeiten, aber auch Berufsperspektiven und Karrierechancen. Und selbstverständlich beantworten wir gerne Ihre Fragen! Wir informieren zudem über Zusatzqualifikationen wie z.B. Fach- & Sachkunde, SAP TERP 10, AdA-Seminare oder Cambridge-Zertifikatskurse. Die rund zweistündige Veranstaltung findet in der Technikerschule Augsburg, Alter Postweg 101, statt.   Mehr Informationen unter www.technikerschule-augsburg.de sowie telefonisch unter 0821 25768-30.   Übrigens: Auch Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitenden eine berufsbegleitende Weiterbildung, z.B. im Rahmen des neuen Modells "Dualer Techniker" ermöglichen wollen, sind willkommen!
>> mehr lesen

New Work: Die Arbeitswelt der Zukunft 1v3: Work. Life. Flow. ()
New Work: Die Arbeitswelt der Zukunft 1v3: Work. Life. Flow. MehrWERTen-Gruppe Augsburg 06.05.2020 | 17:00 - 21:00 TZA - Technologiezentrum Augsburg, Am Technologiezentrum 5, Augsburg Ist Ihr Unternehmen fit für die Arbeitswelt der Zukunft? Tschüss, 9-to-5-Job – Hallo Work-Life-Balance! In den letzten Jahren hat sich in der Arbeitswelt viel getan. Digitalisierung und damit einhergehende Flexibilität haben zahlreiche neue Türen geöffnet. Simultan dazu ist bei Arbeitnehmern der Wunsch nach neuen Arbeitsmodellen gewachsen. Seitens der Unternehmen ist nun Reaktion gefordert. Immer mehr Firmen bieten ihren Mitarbeitern Homeoffice, einer Vier-Tage-Woche oder Workations an. Wer da nicht mitzieht, verliert die besten Fachkräfte an die Konkurrenz. Das Thema New Work ist wichtiger denn je – für große wie kleine Unternehmen. Deshalb stellt das mehrWERTen-Team das Jahr 2020 unter das Motto „New Work – Die Arbeitswelt der Zukunft“. In einer dreiteiligen Vortragsreihe widmen wir uns den Chancen und Herausforderungen neuer, digitaler Arbeitsmodelle. Mit dabei sind wie immer hochkarätige Keynote Speaker und Unternehmer aus der Region, neue Inputs und Einsichten, spannende Diskussionen und Networking in bester Atmosphäre! Keynote: Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Die Microsoft Deutschland GmbH gilt als einer der Vorreiter in Sachen moderner Arbeitsplatz. In seiner Zentrale in München hat das Unternehmen einen „Smart Workspace“ realisiert und eines der modernsten Bürogebäude unserer Zeit geschaffen. Dabei löst Microsoft die „Work-Life-Balance“ durch das Konzept des „Work-Life-Flows“ ab. Ralf Eßbaumer (verantwortlich für den Modern Workplace im Microsoft Technologie Center bei Microsoft Deutschland) spricht über die Rolle von flexible Arbeitsbedingungen und einer offenen Bürostruktur in Unternehmen! Weitere Themen und Vorträge: Walter Obholzer (Bereichsleiter pvup – printvision AG): Rechnungswesen meets Kinderzimmer: Integration Familienleben. Karriere und Kinder unter einen Hut bringen? Was früher kaum möglich war, ist dank neuer Arbeitsmodelle und digitaler Arbeitsformen für viele Familien machbar. In seinem Vortrag spricht Walter Obholzer darüber, wie sich Job und Familienleben entspannt miteinander vereinbaren lassen. Tobias Kollewe (Vorstand Bundesverband Coworking Deutschland e. V.): Shared Workspace – hat das Büro noch eine Zukunft? Büroflächen sind für Unternehmen enorme Kostenfaktoren und die Generation Y möchte immer häufiger mobil arbeiten. Wird es vielleicht Zeit, das klassische Büro abzuschaffen? Tobias Kollewe demonstriert, wie sich Arbeit in Coworking-Spaces für mittelständische Unternehmen realisieren lässt und von welchen Vorteilen Mitarbeiter und Unternehmen profitieren. Wolfgang Graßhof (Vorstand WOGRA AG): New Work – mehr als nur mobiles Arbeiten! In vielen Unternehmen wird New Work mit einem mobilen Arbeitsplatz und ein paar Incentives gleichgesetzt. Für das Softwarehaus WOGRA ist New Work aber noch viel mehr. Wolfgang Graßhof zeigt, wie er für seine Mitarbeiter mit neuen Arbeitsmodellen das bestmögliche Arbeitsumfeld schafft.   Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie HIER oder im nachfolgenden Flyer.  
>> mehr lesen


Kampagne #dahoam Wittelsbacher Land zum Shop
Kampagne #dahoam Wittelsbacher Land zum Shop

Haben Sie Fragen? Benötigen Sie Hilfe? Wir freuen uns Ihnen weiterzuhelfen. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Made with RegioWebsites